AnschlusswesenTrinkwasseranschlussNeuanschluss / ÄnderungBauwasseranschlussErneuerung / Änderung WZ-GrößeStilllegungZeitweilige EinstellungWinterausbauBlei in Trinkwasser-HausanschlussAbwasser-GrundstücksanschlussGarten-AbzugszählerBestands-/LeitungsauskunftVerbrauchsabrechnung (incl. Preise und Gebühren)FormulareHäufig gestellte Fragen (FAQ)Schlichtungsverfahren
Information des Gesundheitsamtes des Landkreises Teltow-Fläming für Haus- und Wohnungseigentümer zu Trinkwasserleitungen aus Blei
Sehr geehrte Damen und Herren,   in den vergangenen Jahren wurden viele Häuser saniert und modernisiert. Dennoch gibt es in manchen älteren Gebäuden, die vor 1973 errichtet wurden, noch Trinkwasserleitungen aus Blei. Dort kann das Trinkwasser erhöhte Bleigehalte aufweisen und unter Umständen die Gesundheit von Verbrauchern... mehr
Trinkwasserhausanschlüsse aus Blei werden bis 2017 ausgetauscht
Zum 01. Dezember 2013 wurde der Grenzwert für Blei im Trinkwasser von 0,025 auf 0,01 Milligramm pro Liter (mg/l) gesenkt. Ziel dieser Gesetzesänderung ist es, Verbraucher besser vor einer gesundheitsschädigenden Aufnahme von Blei im Trinkwasser zu schützen. Der Höchstwert für Blei im... mehr
 
HomeKundencenterAnschlusswesenTrinkwasseranschlussBlei in Trinkwasser-Hausanschluss